♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


14. Dezember 2015

Fritzchen ist auf Reisen gegangen




Heute ist Fritzchen bei seiner neuen Mama und lieben Freundin Beate, angekommen. Fritzchen hat mir schon geschrieben, und fühlt sich in seinem neuem Zuhause recht wohl. Kein Wunder, es gibt dort einige Bären als neue Spielgefährten. Und auch dort üüüüüberall Shabby. 
Seine neue Mama wird ihn, so wie ich sie kenne, nach Strich und Faden verwöhnen. Was will Bär mehr. 
Mir sind leider die guten Fotos flöten gegangen. Zum Glück habe ich noch ein Paar gefunden.  Zwar nicht so gut, habe ich jedoch versucht, sie soweit es ging, zu bearbeiten. Die Farbe kommt nun ziemlich gut rüber. 
Seine Fliege sitzt an einem kleinen aufknöpfbaren Kragen, den ich ihm genäht habe. Die Hose ist dem Barrockstil angelehnt. 












































Schaut mal, dass hat mir Fritzchen geschrieben.  
" Mama Susanne huhu. ich bin gelandet in meinem neuen Zuhause. Ich freue mich so. Du hast recht gehabt, hier ist es so schön und ich fühle mich pudelwohl hier. Meine Reise war nicht anstrengend, aber ich musste solange bei der Post warten. Meine neue Mama, musste mich dort erst abholen. Sie sagt , sie ist ganz verliebt in mich. Die freut sich auch so dolle über die Geschenke die ich mitgebracht habe, und hat mich schon ganz feste geknuddelt. Also mach dir keine Sorgen. Ich werde hier sehr geliebt, und habe ein schönes Plätzchen in meinem neuen Zuhause. Es grüßt und knuddelt dich herzlich dein Fritzchen."

Hier ein Bild von Fritzchen in seinem neuen Zuhause. 











Kommentare:

  1. Really, really nice. So sweet. Have a wonderful week! BYE. NI

    AntwortenLöschen
  2. moiiiii wia er drein schaut
    sooooo HERZIG,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Na der süße Schatz ist bei Beate doch genau richtig...sie wird ihn sicher verhätscheln und verwöhnen! Lach! Süß ist er! :) Dir einen tollen Abend!

    AntwortenLöschen
  4. Hahaaaaa, Fritzchen wird dort seine Freude haben. Da gibt es bestimmt auch noch eine Bärendame.....
    Herrlich

    AntwortenLöschen
  5. :-) Manno, ist Fritzsche aber süß, der guckt so putzig!!!!
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. liebe Susanne,
    zunächst danke für deine Rückmeldung zum Leserschwund, da es so Vielen so geht, wird das wohl technisch bedingt sein. Tröstlich zu wissen, dass es nicht an einem selber oder den Posts liegt, oder?
    Ich war doch recht verunsichert gestern, bei so vielen... nun habe ich mich dafür bei dir angemeldet, ich stellte eben fest, dass ich das noch gar nicht war.
    Fritzle ist ja ein süßer, ach Gottle, ist der niedlich!
    Fritzle heißt ja auch mein alter Bär, kennst du ihn? Er war schonmal auf dem blog;O)
    Wirst du bei der Teddyausstellung in Wiesloch wieder bei Gitti dabei sein?
    Ich wünsche dir nun ganz herzlich einen schönen 4. Advent, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar .

Elegant Rose