♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


29. Januar 2015



Schlüsselromantik



Meine Liebe zu Schlüsseln habe ich in ein zart romantisches Schlüsselwindspiel umgesetzt , gepaart mit poetischen Worten.......






                                  

Sehnsucht nach erfüllter Liebe


Schlüssel zum Tor der Liebe



                            


Romantisches Schlüsselwindspiel aus mit alten Schlüsseln, Bändern aus alten Brautkleidern, Perlen und Knöpfen






Schweben ......




Durchblick.....



Einblick .....





Dem Himmel entgegen .....





Zartheit .......




Verschlossene Türen öffnen ......





25. Januar 2015


Drehtag in Stuttgart und ein bisschen Shabby 


Mein Schatz und ich waren gestern beim Tatortdreh in Stuttgart. Gedreht wurde eine Szene am Marienplatz mit Richy Müller und Komparsen. Wir waren als Passanten eingesetzt . Es war saukalt, hat aber wieder sehr viel Spaß gemacht. War ein tolles Filmteam, sehr nette Komparsen und wieder ein klasse Catering. Richy Müller ist ein toller Schauspieler, er strahlte viel Ruhe und Gelassenheit aus und hat geduldig Fotoknipseleien über sich ergehen lassen. Unsere Basis war in einem wunderschönen alten Haus. Hohe Fenster und Türen mit Bögen und Stuck an den Decken.Leider hat der Zahn der Zeit schon dran genagt. Einige Mieter gibt es noch in dem Haus. 2 Whg. sind vom SWR angemietet. Eine als Kommissarfilmwohnung und eine Wohnung als Aufenhalt für Schauspieler, Drehteam und Komparsen. Ich habe versucht es mit ein paar Fotos festzuhalten. Leider konnte ich nicht alles Fotografieren, war ja schließlich im "Einsatz" hihi











Im Flur wunderschöne alte Kacheln.





Leider hat man die Eingangstür durch eine "neue" Tür ersetzt. Draußen sieht man einen von vielen vielen SWR Wagen . In dem Fall der Kostümwagen.







Der Treppenaufgang hatte tolle Schnitzereien....

 





...ebenso an den Türen











Die Räumlichkeiten würden sich für tolle Fotosession eignen.







Kein Shabby lach. Gedreht wurde für den Stuttgarter Tatort mit Richy Müller






Lauter nette Komparsen kennengelernt. War ein sehr lustiger Haufen :-) 


15. Januar 2015

Suse ist wieder da und hat was mitgebracht.


Oh weia, ich kenne mich ja fast nicht mehr aus hier. Alles ohne Smilys, kein Like Button und nichts zum teilen lach. Das böse Fatzebuck hat Schuld.......Werd mal schauen ob ich es noch hin bekomme.


Viele von euch sehe ich ja fast täglich "drüben" . Werde also nicht alle meine letzten Projekte aus dem vergangenen Jahr zeigen . 
Jedoch meine letzte Arbeiten, 2 Armbänder im Shabby Look. 
                                               

     Manschettenartiges Armband im Shabbylook .




Sehr angenehm zu tragen.


Eine gehäkelte Blüte mit altem französischen Perlmutknopf. 

Über dem ganzen Leinenstoff liegt ein feiner Schleiertüll.



Schließe aus kleinem Perlmutknopf und Zackenlitze .


Eine alte Klöppelspitze ziert die Mitte 


Am Rand eine kleine feine Spitze und außen eine alte 

Leinenborte. Diese durchzieht ein Fransenfaden.











Hier das zweite Armband. Nostalgisch angehaucht durch 

verschiedene zarte Spitzen, alte Knöpfe und kleinen Perlen. Der 

Hingucker sind zwei Blüten aus Spitzen und Leinen. Das 

Armband ist elastisch, misst in der Länge 18 cm und in der 

Breite 9 cm.





















Ja, ich habs geschafft ! Werde noch ein bisschen die Runde drehen im Bloggerland. 





Elegant Rose