♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


11. Juni 2013

Etwas Süßes....




....... jedoch nicht zum Anbeißen. Piksen, ja das ist erlaubt. Bevor ich meine Arbeiten hier oder im Fb zeige, sehen sie , außer meiner Familie, die Kinder in der Schule. Sie sind meine besten und ehrlichsten Kritiker. Und meist kommen dann Ideen, wie das eine oder andere auch in Kinderhänden umgesetzt werden kann. Ich war ganz erstaunt das dieses Nadelkissen vielen Jungs gefallen hat. Lustig fand ich es, das einige Kinder daran gerochen haben oder fragten ob es essbar sei. Und sie wollen am liebsten auch so eins machen, unbedingt mit Rosen. Ich habe aus Filz einen Prototypen mit einfachen Stichen per Hand genäht, was für die Kinder 2. Klasse recht gut nachzuarbeiten ist. Wenn wir sie fertig haben zeige ich sie euch.

Vor einigen Tagen habe ich eine kleine alte Blechdose von Ackermann in meinem Fundus entdeckt, ( was man doch alles so hat ) mit Stopfgarn in allen Farben und 2 kleinen Holzgarnrollen von ca. 2 cm. 
Eine davon sitzt nun ganz stolz auf dem süßen Teilchen, endlich wieder bewundert werden.
Klitzekleine Knöpfchen, die ich von einem Stück Stoff abgeschnitten habe,der Stoff ist mir regelrecht zerfallen, baumeln nun zufrieden von der rostigen Sicherheitsnadel herab. 

















Kleine Röschen müssen bei mir immer blühen. 


















Kommentare:

  1. Sehr niedlich ist Dein Nadelkissen geworden! Die verspielten Details machen es ganz besonders!
    Und die Kinder als Kritiker zu haben, geht gar nicht besser! :-) Ich freue mich auf Ihre Werke!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein niedlicher Rosenstoff, daraus mußtest du einfach ein Nadelkissen machen. Und wenn du so viel Unterstützung hast geht alles ja nochmal so schnell von der Hand.
    Viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Dein Nadelkissen ist total süß geworden, die kleinen Satinrosen mag ich auch so gerne!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  4. Süßes Pieksetörtchen! Da möchte man wirklich am liebsten mal reinbeißen... ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  5. Das Törtchen sieht so hübsch aus!
    In Bezug auf die Kinder hast du vollkommen recht! Ich habe die Erfahrung auch gemacht. Sie sind ehrlich, voller Ideen und auch Jungs wollen`s hübsch.
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  6. Wie heißt es doch : Kindermund tut Wahrheit kund .
    Dein Pieksetörtchen ist wunderschön geworden . Gerade mit den kleinen Satinrosen & der mini Garnspule & der Anstecknadel ist es perfekt .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Oh sehr hübsch! Ich bin auch total gespannt auf die Nadelkissen der Kinder!!
    Mein Sohn (6) mag es übrigens auch sehr gerne romantisch, verspielt und auch gerne mal kitschig Rosa mit Glitzer.
    Liebe Grüßle, Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar .

Elegant Rose