♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


19. Mai 2013

Frohe Pfingsten ♥








Wünsche euch noch ein schönes Pfingstwochenende. Leider spielt das Wetter nicht so mit wie man sich es wünscht. Wir haben, was sonst in der Pfalz nicht üblich ist, Pfingstferien. So habe ich nächste Woche Zeit mich der Gartenarbeit zu widmen. Gestern und auch letzte Woche haben wir schon ordentlich im Garten gewerkelt. Leider hat es unsere 2 recht alten und großen Buchsbäume auch erwischt. Die  Zünslerraupen hatten die Beiden schon so in Beschlag genommen, das es nichts mehr zu retten gab. Schön ist es, das unser kleines Gemüsebeet fleißig wächst und gedeiht.  2 alte Zinkwannen habe ich je mit Kräutern und Steingewächsen bepflanzt. Unser Garten ist nicht unbedingt ein perfekt angelegter Garten, wo jedes Grashalm sorgfältig mit der Schere angeglichen wird. Er ist eher urwüchsig und naturbelassen mit etwas Nachhilfe. Ein Garten zum "Wohlfühlenauchmalüberdenrasenlaufen-inbüscheversteckenundballspielendürfen".


Und am Bären nähen bin ich natürlich auch fleißig. Am 9.6. und 15.6. u. 16.6. sind Ausstellungen. Ein Auftragsbärchen zur Geburt ist auch fast fertig. 


Hier ein paar Gartenimpressionen für euch. 













































Kommentare:

  1. Hallo liebe Suse,
    danke für die schönen Gartenbilder. So ein Wohlfühlgarten wäre mir auch viel Lieber als so ein generalstabsmäßig geplanter Garten!! Ich weiß das man sich bei euch wohlfühlt, das kann ich bestätigen.
    Viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Suse!
    Deine Garteneindrücke finde ich ebenfalls sehr schön, da schließe ich mich an :-) ! Du hast ihn fein mit kleinen Details dekoriert - das macht es so spannend! Das mit den Buchsbäumen ist ja so schade! Doch es sieht schon toll aus bei Dir! Ist das eine bewachsene Pergola auf den letzten Bildern? Sehr hübsch! :-)
    Ich danke Dir auch für Deine lieben Zeilen! Und bleibe auch gerne bei Dir als Leserin! :-)
    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trixi,
      willkommen als neue Leserin und danke dir für deinen lieben Kommentar. Es ist ein Rosenbogen, wo von der einen Seite eine Clematis und der anderen Seite eine Rose wachsen. Die Clematis ist jedoch in der Übermacht :-) Leider blüht die Rose, die herrlich duftet, nur sehr kurz.Dein Garten ist eine Wucht, alles eben und ein weiter Blick. Unsere Garten ist sehr uneben und halt auch mit alten Bäumen und Büschen bestückt.
      Die Suse ♥

      Löschen
  3. Hallo Susanne,
    also Deine Gartenbilder sind ja der absolute Oberhammer! Wie wunderschön! Leider komm ich zur Zeit gar nicht zum Thema Garten, unser Bau ist erstmal wichtiger......nur hier und da ein wenig Unkraut zupfen......
    Aber das wird schon werden!
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar .

Elegant Rose