♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


13. März 2013

Ein Wochenende umgeben von schönen Dingen

 

 

Am Wochenende war in Waldsee ein Kunsthandwerkermarkt mit tollen Ausstellern, nette musikalische Untermalung und Leckereien. Überall waren wunderschöne zarte Farben zu sehen, die den Frühling erahnen ließen. Auch wenn es momentan nicht so aussieht. Es gab zauberhaft mit Stoff gestaltete Schachteln, gefilzte Blüten und Tiere, österliche Scherenschnitte, Holzarbeiten, Aquarelle, Perlenschmuck, Patchwork, Tilda, duftende Seifen und und und......ach ja 2 Bärenmacherinnen waren auch da ;-) Die Sabine von den Dino-Bären und ich . Sabine hatte natürlich ihre Bärenbande dabei, die wurden begleitet von süßen Häschen. Einige haben sich in Gläsern versteckt und warten darauf das sie von fleissigen Händen zum hoppeln gebracht werden. Tolle Umhängetaschen, Wimpelketten und hübsche Häkelkissen gab es auch am Stand. Meine Freundin Susi ( Modedesignerin ) die aus jedem Stoff die schönsten Sachen zaubert, hatte ihre erste Ausstellung. Ich war stolz auf sie, wie schön ihr Stand gestaltet war und was für schöne Sachen sie in kürzester Zeit gezaubert hatte. Ihre Mutter und ihr Mann haben sie fleissig unterstüzt. Meine Freundin Tami, (Blog noch im Aufbau ) hatte ihren Stand mit Aluminium- Prägekunst neben mir. Diese Prägekunst ist in Deutschland wohl einmalig. Bewundern könnt ihr ihre Kunstwerke hier. Tja und ich könnte mich beissen, habe vor lauter erzählen, zeigen und erklären mit vielen netten Besuchern und Ausstellern, vergessen Bilder von den Ständen zu machen. Kurz vorm Abbau habe ich es dann noch schnell geschafft mit dem Handy ein paar Impressionen von meinem Stand einzufangen.

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

♥ Meine Familie hat mich auch ganz lieb unterstüzt ♥

Ist nicht selbstverständlich das Wochenende dafür zu opfern. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fritz ist noch am Freitagabend fertig geworden. Eigentlich wollte er mit seinem roten Flitzer eine Tour in der Gegend machen, hat dann beschlossen doch mit zu kommen. 

 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Marilyn kennt ihr ja schon. Sie hat mit ihrem Augenaufschlag so manchen  Besucher becirst.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Beiden gucken noch sehr erstaunt, da auch sie neu dabei sind.

 
 
 
 
 
 
 

Und wieder grinsen :-)

 
 
 
 





Da ist die Tami, wie immer ein liebes Lächeln im Gesicht.

 
 
 
 






Die Lady Agnes auf dem alten Koffer hat sich extra fein gemacht , da es ihr erstesmal bei einer Ausstellung war.

 
 
 
 
 






Die alten Dekoschätze haben bei so manchem Besucher Erinnerungen geweckt. So haben mir 2 nette ältere Damen ihre Geschichten erzählt.




 
 
 
 

Dieses verträumte Mädchen verziert nun einen alten Flügel.

 
 
 







Elegant Rose