♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


10. September 2012

Straßenflohmarkt auf historischen Boden

Am Sonntag waren wir mit unseren Kindern Minigolf spielen. Die Anlage liegt mitten im Grünen, so das die Hitze zu ertragen war. Anschliessend sind wir mit unser Jüngsten(7) und Freunden ins romantische Hambach an der Weinstraße gefahren, dort gibt es jedes Jahr einen Straßenflohmarkt in der Schloßstraße. Die Anwohner öffnen ihr Höfe und Gärten, oder stellen ihre Stände auf die Straße. Die Straße führt direkt zum Hambacher Schloß. Kurz davor ist ein Weingut, ein wunderschönes Anwesen was früher zum Schloß gehörte. Dort gab es auch noch einige sehr sehr schöne Dinge um den Geldbeutel zu schmälern -gefährlich sag ich Euch. Das letzte Geld  haben wir zum Abschluss in leckeren Kuchen und Kaffee investiert. 


Hier meine kleine Ausbeute.


Alte Dosen, Kuchenförmchen und Ausstechförmchen.







Alte Hemdchen und ein kleiner Puppen/Bärenbody.








Spitzen und Borten





Strickliesel und Deko für Bären





Ein Strickdeckchen, ein süßer Rosenstoff und ein altes Leinenlaken, was noch nie benutzt wurde.





Auch Luna hat ihre Schätzchen gefunden. Besonders stolz ist sie auf ihre Boxhandschuhe.





8. September 2012

Verlassen........


 .....hat mich am Sonntag auf dem Künstlermarkt "Edward der Belesene ". Er kann stundenlang in alten Zeitungen und Büchern stöbärn. Diese Schätze haben wir im Keller von Schwiema in einem alten Koffer gefunden. Bestückt mit alten Zeitungen ab 1906, sowie alten Büchlein,Postkarten ect. Auch ein Bericht über Käthe Kruse. Das älteste Schriftstück ist von 1898. Sogar das Erdkundebuch von Schwiegervater aus dem Jahr 1925 befand sich im Koffer.










Tja und nun wohnt Edward bei einer ganz lieben Bärenliebhaberin. Das schöne er trifft auf einen alten Bekannten. " Paule den Romantiker " 











6. September 2012

Mitbringsel und Künstlermarkt

Unser Michelle hat mir aus Spanien diese Uhr zu meinem Geburtstag mitgebracht . In der Küche zB.würde sie mir so gefallen, passt aber nicht so recht in mein neues Shabby Zimmer. Also habe ich sie ein bischen umdekoriert. Bin noch unschlüssig ob ich sie auch weiße, kann man ja immer noch machen.


vorher

 nachher




Die Ausstellung am Sonntag war sehr schön, und mit dem Wetter hatten wir auch Glück. Gleichzeitig war einige Meter weiter auch Straßenfest . Leider wird der Hobby-Künstler-Markt wohl nicht so gern gesehen, so das kaum Werbung sein durfte und auch kein warmes Essen angeboten werden konnte. Ein Kuchenbuffet war erlaubt. Dafür scheinen Stände mit Billigware lieber zu sein. Die Besucher, bis auf die Stammbesucher, haben uns daher mehr aus Zufall gefunden. Es waren wieder nette Aussteller von den Vorjahren dabei ebenso ein paar Neue. Ein Bärchen und Dekoteile hab ich verkaufen können.Einige Bilder habe ich gemacht, dann war mein Akku leer - schade.









Die Ausstellung am Sonntag war sehr schön, und mit dem Wetter hatten wir auch Glück. Gleichzeitig war einige Meter weiter auch Straßenfest . Leider wird der Hobby-Künstler-Markt wohl nicht so gern gesehen, so das kaum Werbung sein durfte und auch kein warmes Essen angeboten werden konnte. Ein Kuchenbuffet war erlaubt. Dafür scheinen Stände mit Billigware lieber zu sein. Die Besucher, bis auf die Stammbesucher, haben uns daher mehr aus Zufall gefunden. Es waren wieder nette Aussteller von den Vorjahren dabei ebenso ein paar Neue. Ein Bärchen und Dekoteile hab ich verkaufen können. 





Elegant Rose