♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


16. November 2010

Teddybärenkuschelland




Teddybärenkuschelland

Komm ins Teddybärenkuschelland

viele Jahre weit von hier,

nimm dein Kindsein an die Hand,

laß das Denken hinter dir.



Steig in Knöpfchens Zauberzug,

reit auf Tausendfüßlers Rücken,

lehn dich über Windschiffs Bug,

lauf auf Regenbogenbrücken.



Zuckerwatte, Mandelsplitter,

wachsen in den Himmel rein,

Honigregen bei Gewitter,

fließt in deinen Mund hinein.



Was auch immer du geträumt,

wohnt in dieser Zauberwelt,

Hexen,Elfen dir zum Freund,

Regeln auf den Kopf gestellt.



Immer dort du kuscheln kannst,

Tränen gibt es einfach nicht,

niemand der Verbote ranzt,

und des Nachts ist immer Licht.



Uhren, die zurück sich drehen,

Zeit ist nur zum Lachen da,

keine Zukunft ist zu sehn,

morgen ist das Gestern nah.



Kommm ins Teddybärenkuschelland,

sei ganz einfach wie du bist,

Wahrsein ist dort unbekannt,

nichts, was du vom "Jetzt" vermißt.








Teddybärenkuschelland von Damaris Wieser,deutsche Lyrikerin und Dichterin

Kommentare:

  1. Wie schön......
    Liebe Grüße von der Antje

    AntwortenLöschen
  2. Oohh wie romantisch. Wunderschön.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für ein entzückendes Gedicht, gefällt mir sehr, sehr gut. Schon beim Lesen entflieht man ins Teddybärenkuschelland.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. wie schön das Gedicht, ich will auch ins Teddybärenkuschelland :-)

    Übrigens die zwei Vogelhäuschen sind auf dem Blog ...

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Blog. Ich schaue bestimmt wieder vorbei!
    LG und schönen 2.ten Advent

    AntwortenLöschen
  6. Hello friend, I always love come in your blog.
    A good week to you.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  7. hello,
    merry christmas and very great new year
    full of joy.
    big hugs

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar .

Elegant Rose